Studium

Worum geht es?

Unternehmen und Verwaltungen investieren viel Geld in Bildung und Weiterbildung, in Informationskampagnen, in soziale und gesundheitliche Förderung.

Doch welche Wirkungen haben diese Maßnahmen? Der Bedarf an belastbaren Zahlen und Fakten ist hoch. Auch in Branchen wie der Entwicklungszusammenarbeit oder der Medienwirtschaft. Gefragt sind Fachkräfte, die beides zusammen bringen: einen Einblick in verschiedene berufliche Bereiche und die Fähigkeit, den Erfolg von Maßnahmen ermitteln („evaluieren“) und verbessern zu können.

Ausgebildet werden sie im sechssemestrigen Bachelor-Studiengang Angewandte Sozialwissenschaften.

An dieser Stelle kommen Studierende des Studiengangs "Angewandte Sozialwissenschaften" der Hochschule Darmstadt zu Wort.

Der Studiengang Angewandte Sozialwissenschaften unterscheidet sich von vielen anderen sozialwissenschaftlichen Studiengängen vor allem durch seinen hohen Praxisbezug. Das hat ihn für mich direkt sehr attraktiv gemacht. Die verschiedenen Module des Studiengangs bieten mir als Studierende viele Möglichkeiten, wichtige Schlüsselkompetenzen für das spätere Berufsleben zu erlernen.

Besonders zugesagt hat mir das Praxisprojekt. So konnte ich bereits im ersten Semester empirische Methoden nicht nur erlernen, sondern direkt konkret anwenden. Die Arbeit mit einem Praxispartner aus der Wirtschaft hat mir zusätzlich gezeigt, dass wir als Studierende mit unserer Arbeit wirklich etwas bewirken können.

Ich würde mich jederzeit wieder für den Studiengang entscheiden, da ich schon immer ein großes Interesse daran hatte zu verstehen wie unsere Gesellschaft funktioniert und die verschiedenen Teilbereiche der Sozialwissenschaften, die wir im Studium behandeln, dies einem wirklich vielseitig aufzeigen und auf unterschiedliche Weise näher bringen.

Selina Sarah Göttmann, 26 Jahre

 

Bevor ich angefangen habe, Angewandte Sozialwissenschaften zu studieren, hatte ich bereits ein Studium an einer großen Universität angefangen und abgebrochen. Der Studiengang Angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule Darmstadt bietet mir das, was ich in meinem vorherigen Studium vermisst habe: direkten persönlichen Kontakt mit Kommiliton*innen und Dozierenden, praxisfokussierte Projekte und eine angenehme Mischung aus Professionalität und Gemeinschaft.

Durch die Arbeit in Kleingruppen wird ein sehr individuelles und vertrauensvolles Lernumfeld geschaffen. Zudem sind die Inhalte des Studiengangs sehr vielfältig, sodass man einen großen Überblick über die verschiedenen Disziplinen der Sozialwissenschaften bekommt. So bietet der Studiengang auch eine tolle Möglichkeit für alle, die Interesse an den Sozialwissenschaften haben, aber sich für das Studium nicht auf eine Disziplin festlegen wollen.

Ronja S., 23 Jahre

Weitere Informationen

Kontakte

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Jan Barkmann

Sprechstunde
nach individueller Vereinbarung per eMail

: A12,3.07
+49.6151.16-37933
Jan Barkmann

Koordination

Oliver John Glindemann

Sprechstunde
nach Vereinbarung

: A12,307
+49.6151.16-37930
Oliver John Glindemann

Sekretariat

Haardtring 100
64295 Darmstadt
Büro: A12,306

+49.6151.16-30168

sekretariat.sowi.fbgw@h-da.de 

Studentische Studienberatung

Maria Jung

Sprechstunde
nach Absprache per Mail

Maria Jung