Studieninhalte

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das erste und zweite Semester führen in die Sozialwissenschaften ein und bieten ein erstes Praxisprojekt. In einem Modul zur Berufsorientierung innerhalb der Sozialwissenschaften bereiten Sie sich auf die Wahl einer unserer beiden Vertiefungsrichtungen vor:

  • Innovation und Evaluation,
  • Arbeitsbeziehungen und Diversität.

Das dritte Semester ermöglicht einen Auslandsaufenthalt ohne Verlängerung der Studiendauer. Hier findet die Grundausbildung in empirischen Methoden statt. Zudem gibt es Kurse zur überfachlichen Qualifizierung im Bereich der Sozial- und Kulturwissenschaften und erste Inhalte aus den beiden Vertiefungsrichtungen.

Sprachenkurse können weitgehend individuell während des Studums belegt werden.

Im vierten und fünften Semester liegt der Fokus auf berufsqualifizierenden und methodischen Vertiefungsmodulen sowie einem weiteren anwendungsnahen Projekt. Die Module sind dabei jeweils auf eine der beiden Vertiefungsrichtungen zugeschnitten. Im sechsten Semester schließen sich die berufspraktische Phase und die Abschlussarbeit an.

Die nebenstehende Modulübersicht gilt im Wesentlichen für die Vertiefungsrichtung Innovation und Evaluation. Die ab dem 1. März gültigen neuen Übersichten einschießlich der Vertiefungsrichtung Arbeitsbeziehungen und Diversität stellen wir in Kürze ein.

 

Modulhandbuch

Eine detaillierte Darstellung der Studieninhalte finden Sie im Modulhandbuch (490 KB). Die verlinkte Fassung zeigt noch die Studiengliederung ohne die neue Vertiefungsrichtung Arbeitsbeziehungen und Diversität. Eine aktualisierte Fassung des Modulhandbuchs stellen wir nach der offiziellen Veröffentlichung der am 17.12. verabschiedeten Studienordnung (BBPO) unmittelbar ein. In der Zwischenzeit wenden Sie sich bei Fragen zur neuen Vertiefungsrichtung gern an die Studiengangsleitung.

Prüfungsordnungen

Die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung (BBPO) finden Sie hier (582 KB). Die verlinkte Fassung zeigt noch die Studiengliederung ohne die neue Vertiefungsrichtung Arbeitsbeziehungen und Diversität. Eine aktualisierte Fassung der BBPO stellen wir nach deren offizieller Veröffentlichung sofort ein.

Die Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) der Hochschule Darmstadt finden Sie hier!

Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr. Jan Barkmann

Sprechstunde
nach individueller Vereinbarung per eMail

: A12,3.07
+49.6151.16-37933
Jan Barkmann

Oliver John Glindemann

Sprechstunde
nach Vereinbarung

: A12,307
+49.6151.16-37930
Oliver John Glindemann

Studentische Studienberatung

Maria Jung

Sprechstunde
nach Absprache per Mail

Maria Jung